Lions Club Pirna

  

Activitys“ des Lions Club Pirna im Februar

 

Lionsclub Pirna hilft Bergwacht in Rathen

Wer schon mal im Amselgrund bei Rathen wandern war, wird sie kennen: Die Rettungswache der Bergwacht. In der Nacht zum Heiligabend 2023 stürzte eine große Buche auf das Dach der Bergwachthütte! In den Monaten April bis Oktober ist hier an den Wochenenden und Feiertagen ein Team der Bergwacht Sachsen in 24-Stunden-Bereitschaft für Rettungseinsätze von Kletterern und Wanderern im ostelbischen Elbsandsteingebiet. Diejenigen, die die Hilfe der Bergwacht schon mal in Anspruch nehmen mussten, wissen dies mehr als zu schätzen. Für alle anderen ist es ein gutes Gefühl, kompetente Helfer in der Nähe zu wissen. Doch wie soll das mit einem zerstörten Dach in der Wandersaison 2024 funktionieren?

„Wenn Helfer selbst Hilfe brauchen, stehen wir ihnen bei!“, so die einstimmige Meinung der Mitglieder des Lionsclub Pirna. 1.000 Euro spendet der Club an die Bergwacht zur Unterstützung der Reparatur der Bergwachthütte. Das Geld pflücken auch Lions nicht von Bäumen – es stammt aus den Erlösen aus den vielfältigen Aktivitäten des Lionsclubs – dem Lionsball, dem Pirnaer Birnen-Cup und auch dem Flohmarkt. Diese sind keine Eintagsfliegen – auch 2024 startet der einmalige Pirnaer Birnen-Cup zum Stadtfest, wird es einen Flohmarkt und weitere Aktivitäten geben.

Symbolische Übergabe der Spende an H. Markert und R. Feldmann von der Bergwacht

 

Dirk Hoffbauer
Präsident LC Pirna